ByeBye 2020, byebye Patreon!

17. Dezember 2020 Allgemein, Blog-de
Subs.tv App @ralffranz

Auch im Corona-Jahr 2020 hatte ich Probleme mit Zensur meiner Bilder. Bei Instagram waren sie teils nicht genug zensiert und wurden deshalb wieder gelöscht. Zum Abschluss des Jahres meldete sich dann auch noch Patreon (ebenfalls zum insgesamt 2ten Mal) und meldete Verstöße gegen die (neuen?) Richtlinien an.

Bei Instagram habe ich ja bereits vor einiger Zeit beschlossen meine Uploads insofern zu ändern, indem ich keine Bilder mehr uploade, die ich zensieren müsste. Bei Patreon darf man mittlerweile auch nicht mehr alles an Bildern für seine Supporter posten. Bislang betraf das wohl nur den Public-Bereich, aber nun wurden auch Bilder beanstandet, die ich nur für den internen Bereich gepostet hatte. Daraufhin sage ich nun Byebye Patreon und habe ich den Account nun leider wieder löschen müssen.

Ich hatte in den letzten Wochen bereits mal mit den Gedanken gespielt zu OnlyFans.com zu wechseln, aber dazu ist es noch nicht gekommen. Mal sehen.

Subs.tv App @ralffranz

Eine vorübergehende Lösung habe ich jetzt erstmal in der Sub.tv-App gefunden. Dort gibt es einen NSFW-Filter, bei dem ich so auch unzensierte Bilder posten kann. Einziger Haken an der Sache ist, dass Nutzer der App, die Bilder mit NSFW-Filter sehen möchten, ihren Account für 4 € verifizieren und freischalten lassen müssen.

Davon kommt aktuell noch nichts bei den Content-Creators an, aber vielleicht ändert sich das in der nächsten Zeit. Laut Webseite wird da zumindest daran gearbeitet.

Wer da also mal einen Blick in die App werfen will, der findet mich dort unter @ralffranz

Bei Instagram habe ich gerade schon einmal einiges an Bildern aussortiert. Da gehe ich die nächsten Tage auch sicherlich nochmal drüber. Den Account bei Sub.tv baue ich in nächster Zeit weiter aus.

Abonniert mich gerne auch dort und schreibt mir… 🙂