Berlin

T-Shirt

Social-Media, Ralf, Social-Media…

6. Februar 2019 Blog-de

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich nun doch dazu entschlossen wieder ein bisschen mehr Social-Media zu betreiben und über Facebook aktiv zu werden. Unlängst hatte ich den Account bei Facebook ja löschen lassen, weil mir a) immer wieder Beiträge gelöscht wurden, ich b) auch direkt mal für 24 Stunden stumm gesetzt wurde und c) doch relativ wenig Resonanz zurück kam. Warum doch wieder Social-Media? Gründe für mehr Aktivität in Social-Media gibt es gerade mehrere. Zum Einen beschäftigt mich das ganzeWeiterlesen

Wilde 13

Was passiert so in 2019? Pläne für 2019

27. Januar 2019 Blog-de

Im Pläne machen bin ich ja ganz groß. Also – was passiert so in 2019? Was sind die Pläne für 2019? Baustellen gibt es ein paar. Zum Einen wäre mal wieder ein neues Photozine nötig. Zum Anderen is das Motiv-T-Shirt eigentlich schon lange fertig und wartet auf Vervielfältigung oder ähnliches. Daneben warte ich auch noch immer auf die laaaaange angekündigte Lab-Box von ars-imago und auf die weitere Entwicklung in der Wilden 13 bin ich auch gespannt. Aber der Reihe nach… PhotographyWeiterlesen

Photodarium Jahresabschluss 2018

22. Dezember 2018 Blog-de

Mein persönlicher Photodarium Jahresabschluss findet heute mit einem letzten Bild für 2018 in der Private Edition statt. Der 22. Dezember bringt heute also nochmal mein #picoftheday und erzählt von einem kleinen privaten Tee-Kränzchen, welches sich so in Berlin zugetragen hat… 😉 Verpasst hatte ich aber auch noch das Bild vom 8. Dezember zu posten. Zum Geburtstag der Miiiezekatze war ein Bild aus einem unserer vergangenen Shootings im Photodarium zu sehen… Das möchte ich hiermit noch nachreichen.

Pläne für 2019 und ein Rückblick

14. Dezember 2018 Blog-de

Das Jahr ist nun fast schon wieder vorbei und da ist es Zeit für einen kleinen Blick auf das vergangene und einen Ausblick auf das neue Jahr und meine Pläne für 2019 zu werfen. Ein bisschen was war dieses Jahr schon los. Da waren zum Einen mein Treffen mit der wunderbaren Jenz Mau, bei dem wir unter anderem Bilder für das Giddyheft gemacht haben. Dann, um beim gleich Giddyheft zu bleiben, war da diesen Sommer auch die lange angekündigte Köln-Party,Weiterlesen

Pornfilmfestival 2018 – Alle Jahre wieder Berlin

29. Oktober 2018 Blog-de

Da ist meine Woche in Berlin anlässlich des Pornfilmfestival 2018 auch schon wieder vorbei. Ich muss aber auch direkt eingestehen, dass ich in diesem Jahr gar nicht so viel Zeit auf dem Festival direkt verbracht habe. Lediglich am Mittwoch, 24.10., war ich vor Ort. Viele Bilder aus dem Kino und den sonstigen Veranstaltungen gibt es auf der Homepage zu sehen. Dafür habe ich aber, wie jedes Jahr, interessante Gespräche geführt, alte Bekannte getroffen und neue gemacht. Hallo Peter… 😉 Die PräsentationWeiterlesen

In Abwesenheit – Photodarium 2018

26. Oktober 2018 Blog-de

Heute ist schon wieder mein letzter Tag auf dem diesjährigen Pornfilmfestival in Berlin. Morgen geht es bereits wieder nach Hause. Aber ich habe schon mal vor ein paar Tagen im Photodarium 2018 vorgeblättert und den heutigen Tag herausgesucht. Das ist jetzt dann aber auch wirklich das (vor-)letzte Polaroid von mir in der Private Edition des Photodarium 2018… 😉 Passt aber gerade auch ganz gut zum Pornfilmfestival! Im kommenden Jahr starten wir dann voll durch… mit Bild auf der Verpackung undWeiterlesen

Erst Trash, dann Porn

17. Oktober 2018 Blog-de

Anfang des Monats war noch beim Trash Movie Award in Schweinfurt, nächste Woche steht schon das Pornfilmfestival in Berlin an. Auch dieses Jahr bin ich wieder vor Ort und werde mir sicherlich die eine oder andere Veranstaltung ansehen. Im Vergleich zu den Vorjahren haben mich spontan aber nicht so viele Programmpunkte angesprochen. Vor allem finde ich es furchtbar schade, dass der Kurzfilmwettbewerb nicht mehr direkt im Moviemento gezeigt wird. Zumindest nicht die Hauptvorstellung. Diese findet im Babylon statt. Die WiederholungWeiterlesen

Wild at Art 2018 in Würzburg

28. September 2018 Blog-de

Dieses Jahr bin ich auch dabei… beim Wild at Art 2018 in der Wilden 13 in Würzburg am 20. und 21. Oktober! Letztes Jahr musste ich noch passen. Da war ich frühzeitig nach Berlin zum Pornfilmfestival unterwegs. Dieses Jahr ist mein persönlicher Zeitplan für Berlin ein wenig enger gestrickt. Erst zum Eröffnungstag fahre ich zum Festival nach Berlin. Und bin dann auch nur bis Samstag da. Also ist genug Zeit um am gesamten Wochenende vom 19. bis 20. Oktober inWeiterlesen

September im Photodarium Private

3. September 2018 Blog-de

Der September im Photodarium beginnt direkt wieder mit einem Bild-Beitrag von mir. Fast genauso, wie der August seinen Abschluss gefunden hat…  😎 Dieses Mal mit einem Kalenderblatt in der Private Edition des Photodariums 2018. Zwei weitere folgen dieses Jahr noch. Das Polaroid habe ich 2016 mit meiner SLR 680 in einem Berliner Hotel bei einer kleinen Fotosession aufgenommen. Mein Interesse am Bondage und am Fesseln in der Fotografie habe ich seinerzeit in Berlin entdeckt. Fördernde Faktoren waren zum Einen der Roman „Schwarze Tage,Weiterlesen

T-Shirt

T-Shirt mit eigenen Fotomotiven bei Pussycolor

6. August 2018 Blog-de

Inspirationen gibt es überall. Für ein neues kleines Projekt habe ich mich von meinem liebsten T-Shirt inspirieren lassen und selbst ein Fotomotiv mit eigenen Bildern gestaltet. Da das nächste Photozine aktuell auf gedanklicher Warteschleife verweilt und ich auch zum Abschließen meiner Arbeiten der nächsten Giddyheft-Serie auf ein paar Freigaben warte, hatte ich tatsächlich mal wieder Zeit für etwas anderes. Die Idee mit dem T-Shirt spukte mir auch schon länger im Kopf herum. Jetzt habe ich dazu auch mal die MuseWeiterlesen

Der April fängt gut an

5. April 2018 Blog-de

Jetzt ist es schon wieder einige Wochen her das eins meiner Polaroids im Photodarium Private das Bild des Tages war.Heute, 5. April, ist es aber mal wieder soweit… Der April geht weiter Am kommenden Wochenende steht Besuch zum Fotografieren vor der Türe. Da habe ich zwei Shooting-Tage geplant. Ich freue mich schon darauf und werde euch auf dem Laufenden halten… Und mit neuen Fotos knacke ich dann hoffentlich auch meine 500-Follower-Marke bei Instagram… 😉 Das Wochenende nach dem 13. AprilWeiterlesen

Giddyheft 01

Jungsheft und Giddyheft – ein Blick zurück

27. Februar 2018 Blog-de

Meine ersten Aufnahmen für das Giddyheft habe ich 2011 für Ausgabe 8 gemacht. Mittlerweile haben wir 2018 und Jungsheft und Giddyheft sind bei den Ausgaben 23 bzw. 20 angekommen. Seitdem war ich auch in vielen Ausgaben mit Fotoserien vertreten und auf einigen auch auf dem Cover. Zeit also für einen kleinen Rückblick. Das Heft Jungsheft und Giddyheft sind beides im Selbstverlag erscheinende Hefte. Sie erscheinen mehrmals jährlich und enthalten jeweils diverse (mehr oder weniger freizügige) Fotoserien, Interviews, Berichte und einigesWeiterlesen

Langsam geht das Jahr zu Ende – Jahresrückblick

11. Dezember 2017 Blog-de

So langsam geht das Jahr 2017 seinem Ende entgegen.Es ist also Zeit für einen kleinen Jahresrückblick und einen Ausblick nach 2018. Das vergangene Jahr war relativ bewegt. Darüberhinaus relativ produktiv und mit Aussicht auf einiges mehr. Im Jahr 2017 sind 3 neue Photozines erschienen. Eines regulär (#4), eines komplett selbst erstellt (#5) und das letzte (#6) parallel zu meiner kleinen Ausstellung mit dem Thema „Durch Raum und Zeit“. Ein Fazit zur Ausstellung findet sich hier. (Aktuell läuft auch noch eineWeiterlesen

Zurück aus Berlin und Photodarium

3. November 2017 Blog-de

Mit dem heutigen Bild im Photodarium (Private Edition: 2017) möchte ich mich zurück vom Pornfilmfestival und meiner Woche in Berlin melden. In der vergangenen Woche hatte ich viele nette und inspirierende Gespräche. Die bildlichen Inspirationen wollen noch verarbeitet werden. Was sich hier in Würzburg jetzt leider verzögert ist zum Einen das Selbstentwickeln der fotografierten Filme. Hier warte ich noch auf die ars-imago Lab-Box, deren Versand aktuell auf März 2018 verschoben wurde. Zum Anderen bin ich auch noch weiterhin auf derWeiterlesen

Pornfilmfestival 2017 – Tagebuch

20. Oktober 2017 Blog-de

Vom 25. bis einschließlich 29. Oktober findet das diesjährige Pornfilmfestival in Berlin im Moviemento statt. Auch dieses Jahr bin ich wieder mit dabei. Ich verbinde das gleich mit dem Nick Cave-Konzert in der Max-Schmeling-Halle am 22. Oktober und mit diversen Treffen und Shootings in der Woche. Für alle Fälle habe ich mal ein paar Kameras eingepackt. Wer also Lust und Zeit für ein spontanes Treffen hat, melde sich einfach bei mir… Bis zum 29sten bin ich in der Stadt… 😉Weiterlesen